Lebensart – Themenjahr 2022

Bildrechte: Brigitte Faber-Schmidt
Bildrechte: Brigitte Faber-Schmidt

Kulturland Brandenburg plant im Jahr 2022 unter dem vorläufigen Titel „Lebensart“ dem Leben und vor allem der Tafelkultur in Brandenburg ein Themenjahr zu widmen.

„Lebensart“, ist das die Art und Weise oder vielleicht doch die Kunst zu leben? Was ist das für ein Land und welche Voraussetzungen bringt es mit, damit einem die Kunst gelingt, hier gut oder sinnvoll zu leben? Lohnt ein Blick in die Geschichte, um diese Fragen zu klären? Was bietet die Natur dem Menschen, um glücklich hier zu leben?

Im Themenjahr Kulturland Brandenburg 2022 geht es um Essen und Trinken, Tafelfreuden, Ernährung und Landwirtschaft, regionale Produkte, Versorgung der Bevölkerung…

Der Anlass, dieses Thema 2022 aufzurufen, und Kooperationspartner für Kulturland Brandenburg: die Landesgartenschau in Beelitz.

Das Thema soll auch aus der Perspektive aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen und Herausforderungen betrachtet werden. Stichworte sind u.a.

Klimawandel
Nachhaltigkeit
Perspektiven ökologischer Landwirtschaft
gesunde Ernährung
Sicherung der Versorgung
Lieferketten.

Auch die einschlägigen wissenschaftlichen Institute im Land Brandenburg, die sich mit diesen Themenfeldern auseinandersetzen, sollen in das Themenjahr eingebunden werden.