Werk der Hände – Handwerk in der Kunst

Ausstellungseröffnung                                                                                                         27.01.2016                                                                                                                                Strausberg                                                                                                                               StrausbergErneut angeregt durch das Themenjahr von Kulturland Brandenburg hat die Sparkasse Märkisch-Oderland Maler, Zeichner, Objektkünstler und Kunsthandwerker aus dem Land Brandenburg und Berlin eingeladen, Werke zum Thema »Werk der Hände – Handwerk in der Kunst« in einer Ausstellung zu zeigen.

Mehr erfahren »

Diese werden ab dem 27. Januar in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Märkisch-Oderland präsentiert. Nützlicher Gebrauch und bildende Kunst, das sind die Pole, zwischen denen sich das Ausstellungsthema bewegt. Die Zeichner Hagen Klennert und Birgit Bellmann etwa befassen sich bildnerisch, also mit ihren Zeichnungen – die man, genau genommen, auch als Werk der Hände bezeichnen könnte – mit der Hände Arbeit oder huldigen der Hand. Und es sei daran erinnert, dass noch vor wenigen Jahrhunderten Meister der Malerei und Zeichnung selbst als Handwerker galten. So erweist sich auch in der Kunst das Handwerk als ein in vielerlei Hinsicht weites und überaus interessantes Thema, das zu erschließen ein spannendes Vorhaben ist und über sich hinaus weisen kann.

Nähere Informationen zur Austellung finden Sie unter Werk der Hände – Handwerk in der Kunst.