Pop und Petersilie

Das deutschsprachige Poesiefestival »Pop und Petersilie«
findet vom 1.-3. November 2019 erstmals in Neuruppin statt
und zeigt eine vielfältige und vielstimmige Lyrikszene

Pop und Petersilie 2019

Was wäre eine Welt ohne Poesie, ohne Lyrik, ohne Gedichte und Balladen? Das oftmals sinnbetäubende Alltagsgetöse raubt uns zunehmend die Ruhe, die Besinnlichkeit. Mit den Werken und der Sprache der Dichter können wir wieder zu uns und zueinander finden.

Entdecken Sie die aktuelle, vielfältige und vielstimmige deutschsprachige Lyrikszene. Dazu haben die Fontane-Festspiele Jan Wagner, Uljana Wolf, Alexandru Bulucz, Ulrike Almut Sandig, Hinemoana Baker, Bas Böttcher, Samuel Kramer, Björn Kuhligk, Marcus Roloff und Gerhard Falkner – einige der spannendsten poetischen Stimmen der heutigen Literaturlandschaft – zu Lesungen, Diskussionen und Performances nach Neuruppin eingeladen. Begeben Sie sich auf eine poetische Reise, bei der die verborgenen Schönheiten im scheinbar Alltäglichen ganz im Sinne Fontanes entdeckt werden können.

Das Poesiefestival »Pop und Petersilie« feiert die Sprachkunst als Lebenskunst.

Einzelticket: 10 € (ermäßigt 5 €) | Festivalticket: 30 € (ermäßigt 15 €)

www.fontane-festspiele.com

Mehr erfahren »

Das Programm

Fr, 1. November 2019

19 Uhr im Museum Neuruppin
Jan Wagner, Musik: Warnfried Altmann, Moderation: Peter Geist

21 Uhr Café Hinterhof
young poetry open stage
, Moderation: Samuel Kramer

Sa, 2. November 2019

15 Uhr Siechenhauskapelle
Lyrik-Duett mit Uljana Wolf und Alexandru Bulucz, Musik: Warnfried Altmann

18 Uhr Siechenhauskapelle
Lyrik-Duett mit Ulrike Almut Sandig und Performance-Dichterin Hinemoana Baker

20 Uhr Siechenhauskapelle
Spoken Poetry mit BAS Böttcher und Samuel Kramer

So, 3. November 2019
11 Uhr Siechenhauskapelle
Lyrik-Matinee mit Björn Kuhligk und Marcus Roloff

15 Uhr Siechenhauskapelle
Lyrik-Salon mit Gerhard Falkner, Moderation: Peter Geist