Fischen und Furchen

Finissage des Kunstprojekts
05. September 2015, 15.00 Uhr
Wünsdorf

Projekt "Fischen und Furchen" in Wünsdorf, Foto: Holger JaroschAm Samstag, 05. September 2015, fand in der Galerie Blaues Tor in Wünsdorf die Finissage des Projekts „FISCHEN und FURCHEN“ statt. Die Perfomancekünstlerin Annette Paul und der Bildhauer Manfred Sieloff setzten sich künstlerisch mit der mühevollen Kultivierung des Landes über die Jahrhunderte auseinander und zeigten in zahlreichen Aktionen die Beschwerlichkeit der Landgewinnung und des Urbarmachens.

Mehr erfahren »

Drei Performances fanden auf einem zwischen dem kleinen und dem großen Wünsdorfer See gelegenen Acker statt. Eine Dame erdete sich, die Saat wurde ausgebracht und starke Männer haben mit Betonfischen das Land vermessen. Zossener und Wünsdorfer Schüler modellierten Wasserwesen. Auf der Finissage wurden in einer Ausstellung Objekte und Fotos gezeigt, die im Laufe des Projekts entstanden sind.

Programm
16.00 Uhr: Performances Furchen
19.00 Uhr: Musik „Swingbopers“
Köstlichkeiten, u.a. frisch geräucherte Forelle

Ein Projekt der Galerie Blaues Tor und des Musenkuss e.V. im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg „gestalten – nutzen – bewahren. Landschaft im Wandel“.

Termin: 05. September 2015, 15.00 Uhr
Ort: Kulturhof Wünsdorf, Adlershorststraße 8, 15838 Wünsdorf
Eintritt: frei
Link: www.kulturhof-wuensdorf.com