EnergieTour „ERNEUER:BAR“

Fahrradtour
19. September 2015, 10.30 Uhr
Landkreis Barnim

Foto: Barnimer Energiegesellschaft mbHAm Samstag, 19. September 2015, fand im Landkreis Barnim die Fahrrad-EnergieTour „ERNEUER:BAR“ statt. Fünf Anlagen erneuerbarer Energie standen im Fokus: Mit dem Rad ging es vom Bahnhof Eberswalde über Schorfheide, Britz, Chorin und Brodowin auf die 20-45 Kilometer lange, geführte Tour zu ausgewählten Erzeugungsanlagen.

Mehr erfahren »

Über 3.500 Anlagen erzeugen im Barnim erneuerbare Energie. Davon stehen fünf Anlagen am 19. September im Fokus der Energie-Tour ERNEUER:BAR. Mit dem Rad ging es vom Bahnhof Eberswalde auf die 20 Kilometer lange, geführte Tour zu ausgewählten Erzeugungsanlagen. Der erste Halt war beim Holzkraft- und Pelletierwerk Eberswalde. Weiter ging es nach Lichterfelde zur Biogasanlage, die die produzierte Wärme an Kita, Hort und Rathaus liefert und zum Windfeld Lichterfelder Bruch mit sechs Windkraftanlagen. Bei den Fleischwerken Britz wurde die 2013 errichtete Solarfreiflächenanlage besichtigt, bevor die letzte Etappe zum Naturbahnhof Chorin führte. An den einzelnen Stationen standen fachkundige Referenten Frage und Antwort.

Wer in Chorin noch Kraft verspüret, konnte die Tour erweitern und einen Abstecher in das fünf Kilometer entfernte Ökodorf Brodowin machen.

Die EnergieTour ERNEUER:BAR ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, der Regionalen Planungsgemeinschaft Uckermark-Barnim, der Barnimer Energiegesellschaft mbH und des Kulturlandschaft Uckermark e.V. im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2015 „gestalten – nutzen – bewahren. Landschaft im Wandel“

Termin: 19. September 2015
Start: 10:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz Eberswalde
Ende: 15:30 Uhr, Bahnhof Chorin
Streckenlänge: 20 km (bzw. 45 km mit der Erweiterung nach Brodowin und Rückfahrt nach Eberswalde per Rad)
Teilnehmerzahl: max. 40
Die Teilnehmer werden gebeten, an Verpflegung und witterungsangepasste Kleidung zu denken.

Anmeldung
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Ilona Hadasch
E-Mail: ilona.hadasch@hnee.de
Bitte eine Mobilnummer zur Kontaktaufnahme angeben und ob Interesse an einem
E-Bike für die Strecke Chorin – Brodowin besteht.

Information
Barnimer Energiegesellschaft mbH, Ina Bassin
Tel.: 03334-498 532
E-Mail: ina.bassin@beg-barnim.de
www.beg-barnim.de