»Ein Handwerkshaus für Altranft«

Ausstellungseröffnung
18.06.2016, 14 Uhr
Altranft

 Handwerk Foto: Ingar Krauss © Museum Altranft

Was war das Handwerk auf dem Dorf einst und was heißt es heute, in einem Dorf Handwerker zu sein? Wie haben sich die einzelnen Gewerke im Laufe der Zeit verändert? Was wurde an dörflicher und auch landschaftlicher Vielfalt, an wirtschaftlicher, sozialer Struktur und kultureller Identität gewonnen, was verloren – für die Handwerker, für das Dorf? Was steht zu erwarten für die Handwerker im Ländlichen, und wo die liegen die Chancen und Gestaltungsspielräume?

Mehr erfahren »

Fotografien von Ingar Krauss, Texte vom Büro für Landschaftskommunikation und ausgewählte Objekte verschiedener Handwerker gewähren über das Ausstellungsprojekt Einblicke in die Geschichte und die Zukunft des Handwerks im Oderbruch.
Noch bis zum 17.09.2016 wird die Freiluftausstellung in einem offenen Ständerfachwerk präsentiert, das die Form eines für das Oderbruch zu Zeiten seiner Trockenlegung typischen Kleinkolonistenhauses aufgreift.