Buchpräsentation – ,,Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg“

Buchpräsentation
26.09.2016, 19.00 Uhr
Cottbus

image001

Am Montag, 26. September 2016, um 19 Uhr, wird mit einem Podiumsgespräch die Begleitpublikation zu Kulturland Brandenburg 2016 „Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg“ vorgestellt. Die gemeinsame Veranstaltung der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH/ Kulturland Brandenburg, der Handwerkskammer Cottbus, der Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus und des Fördervereins „Bibliothek und Lesen“ e.V. findet im Rahmen des Themenjahres Kulturland Brandenburg 2016 „handwerk – zwischen gestern & übermorgen“ statt.

Mehr erfahren »

„Wo der Hammer hängt!“ – mit einem Augenzwinkern bietet Dagmar Schmauks, Professorin für Semiotik an der TU Berlin und Expertin für Werkzeuge und Handwerk in Redensarten, den unterhaltsamen Einstieg in einen Abend, der sich auf vielfältige Weise dem Thema Handwerk nähert. Im Mittelpunkt steht die Begleitpublikation 2016 „Nicht von gestern! Handwerk in Brandenburg“, die in Wort und Bild ein Panorama dieser vielfältigen Arbeitswelt zwischen Gewerbe, Lebensstil und Kunst entwirft. Katrin Thöse von der Handwerkskammer Cottbus steuert tagesaktuell Wissenswertes zum „Habzeitstand“ des Kulturland-Projektes „Gesellen auf der Walz“ bei.

Ort: LERNZENTRUM Cottbus
Stadt- und Regionalbibliothek
Berliner Str. 13/14
03046 Cottbus                                                                                                                           Eintritt: frei                                                                                                                           Reservierungen sind möglich unter: 0355 38060-24 / www.lernzentrum-cottbus.de

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!